Ogame

Ogame das legendäre Weltraum Strategiespiel bei dem Du das Universum entdeckst. Fast jedes Browserspiel, bei dem der Spieler kostenlos spielen kann, erfordert Strategie, da es sich mit Aufbau und dem Sammeln von Rohstoffen beschäftigt. Bei Ogame, dem kostenlosen Browserspiel, ist es nicht anders, obwohl die Grundidee schon ein wenig anders ist, als es bei Strategiespiele für gewöhnlich der Fall ist. Ogame spielt in mehreren, parallel zueinander verlaufenden Universen und bietet dem Spieler die Möglichkeit nahezu endlos zu spielen.

Kostenlos Ogame spielen – Weltraum Onlinespiel

Wenn die Registrierung erfolgreich war, gibt Dir das Spiel in kleines Tutorial, in welchem Du die wichtigsten Grundfunktionen von diesem Weltraumspiel kennenlernst. Dir wird ein Planet zugeteilt, dessen Rohstoffe Du abbauen und verwirtschaften kannst. Zunächst musst Du Dich erst einmal um die Versorgung kümmern, Anlagen errichten und Forschung betreiben. Um dieses vornehmen zu können benötigst Du die Rohstoffe, welche Du von Deinem Planeten schöpfst. Ogame gehört in die Kategorie Strategiespiele, da Du im späteren Verlauf eine ausgeklügelte Taktik benötigst, um weiter voranzukommen. Am Anfang kannst Du noch auf Deine Verteidigung verzichten, da kein Spieler ein Interesse daran haben wird, Dich wegen Deiner Ressourcen anzugreifen. Später wird sich dieses allerdings ändern. Um die Rohstoffe Deines Planeten abzubauen benötigst Du lediglich einen Transporter und sogenannte Solarsatelliten für den Notfall. Um diese zu betreiben solltest Du Dich allerdings in unmittelbarer Nähe zur Sonne befinden. Als Faustregel kannst Du Dir merken: Je weiter Du von der Sonne entfernt bist, umso mehr Deuterium kannst Du abbauen. Die Strategie von diesem Weltraumspiel wird darin liegen müssen, die richtige Mischung aus Solarenergie und Deuterium zu finden.

Über Forschung zum Fortschritt im Strategiespiel kommen

Wie bei allem im Leben entwickelst Du Dich über Forschung weiter, was es Dir erlaubt, auf bessere Technologien zuzugreifen. Verstärkte Waffen, die im Laufe des Spiels auch an Wichtigkeit gewinnen, schnellere Antriebe, verbesserte Panzerung sowie ein gezielter Ausbau der Versorgungsanlagen wollen erst einmal erforscht und erworben werden. Hierfür wirst Du allerdings einiges an Zeit investieren müssen. Glücklicherweise lassen Dich Strategiespiele nicht alleine. Für Einsteiger gibt es in diesem kostenlosen Weltraumspiel sehr viele Hilfestellungen. Jeder Forschungszweig, den Du beschreiten willst, wird Dir genau erklärt und dank der detaillierten Baumstruktur auch äußerst übersichtlich dargestellt. Der sogenannte Techtree gibt Dir ebenfalls Informationen zu Schiffen und Anlagen, welche im Laufe des Spiels für Dich erhältlich sind. Zudem gibt Dir der Techtree einen Ausblick darauf, wie sich ein Ausbau gewisser Anlagen auswirken wird bzw. was er Dir für Möglichkeiten eröffnet.

Im Verlauf des Spiels wird es schwieriger beim Ogame erfolgreich zu sein

Nachdem Du die ersten Dinge ins Laufen gebracht hast, wirst Du feststellen, dass es irgendwann länger dauert, bis die nächsten Ressourcen verfügbar sind. Jetzt hast Du Zeit, Dich ein wenig in Deinem Universum umzusehen und die nächsten Planeten als Rohstoffquelle zu suchen. Hast Du etwas Geeignetes gefunden, benötigst Du ein Kolonieschiff, um dorthin zu gelangen. Mitunter wirst Du in Deiner Galaxie keinen geeigneten Planeten finden, sodass Du weiter reisen musst, um an neue Ressourcenquellen heranzukommen. Deinen Ursprungsplaneten darfst Du natürlich nicht aus den Augen verlieren, da hier das gewohnte Leben seinen Gang geht. Bedenke jedoch: Du kannst Ogame kostenlos spielen und bist nicht der Einzige, der dieses Weltraumspiel nutzt. Strategiespiele haben es so an sich, gerade wenn es sich um ein kostenloses Browserspiel handelt, dass mehrere menschliche Spieler gegeneinander antreten und alle benötigen dasselbe: Ressourcen! Wenn Du also mit Deinem Planeten schon sehr weit bist wirst Du interessanter für Deine Gegenspieler werden und musst Dein Hauptaugenmerk verstärkt auf die Verteidigung Deiner Anlagen legen.

Wenn Du angegriffen wirst bist Du jedoch in der Lage, Ressourcen von einem Planeten zum nächsten zu transportieren. Dieser Umstand kommt Dir ebenfalls bei der Verteidigung Deiner Anlagen zugute. Wie bei jedem Strategiespiel kannst Du jedoch alles steuern. Wenn Du beispielsweise zwei Planeten hast, auf denen Du Ressourcen abbaust und die Ressourcen von Planet A nach Planet B transportierst, kannst Du die Verteidigung von Planet A ein wenig außer Acht lassen und Dich ganz auf Planet B konzentrieren. Alle Spieler, die Ogame kostenlos spielen, sind auf Ressourcen aus, und wenn Dein Planet A kaum Ressourcen zu bieten hat, wirst Du auch keine großartige Angriffsfläche bieten. Die Verteidigung eines Planeten ist auch wesentlich leichter zu koordinieren und ist zudem ressourcensparender, da für alle Verteidigungsanlagen Rohstoffe benötigt werden.

Ogame kostenlos spielen – Weltraum Strategiespiel Browsergame

Du kannst Ogame kostenlos spielen oder aber mit der Premium-Funktion via PaysafeCard oder anderer Zahlungsmethoden Dunkle Materie kaufen, mit welcher Du Händler anheuern kannst, welche anschließend für Dich Deine Rohstoffe gegen Deuterium eintauschen. Im Offizierskasino kannst Du Dir Unterstützung in Form von erfahreneren Offizieren mieten. Es gibt fünf verschiedene Klassen: Technokrat, Geologe, Ingenieur, Commander und Admiral. Der Techtree wird Dir genaue Informationen über deren Nutzen liefern. Wenn Du irgendwann zur Zielscheibe von Attacken wirst, kannst Du Dich einer Allianz anschließen, welche Dir Hilfestellungen in der Not geben oder Dir mit Rohstoffen unter die Arme greifen.

Fazit: Ogame ist ein Strategiespiel, welches Dich sehr lange beschäftigen wird und dass Du auch ohne Premium-Funktionen erfolgreich bestreiten kannst. Es ist ein interessantes Weltraumspiel, das Dich zudem stets fordert und Dir trotz allem eine gewisse Freiheit lässt. Unzählige Stunden Spielspaß warten auf Dich!

Strategiespiele

Kommentare zu Ogame

Ogame
Hat Dir das Video von Ogame gefallen? Meld Dich jetzt kostenlos an!